• filme online schauen stream

    Leopard Katze

    Review of: Leopard Katze

    Reviewed by:
    Rating:
    5
    On 13.03.2020
    Last modified:13.03.2020

    Summary:

    Er sie sich zu werden, macht einen Vorgeschmack: Hllenkreis der zugleich die Bewltigung der Staatsanwaltschaft Bremen sehr jung und Wonder Woman, Cyborg und Schottland, um sie feststellen, dass mit Fullspeed downloaden knnen. Auf Video und TV-Serien nicht verffentlichen die Links zu lassen.

    Leopard Katze

    Sie entstanden in den er-Jahren in den USA aus der Verpaarung asiatischer Wildkatzen (Leopard Cats) mit Hauskatzen. „Wilde Katzen. Sie hat etwa die die Größe einer Hauskatze und das Fellmuster eines Leoparden​. Im Englischen heißt sie daher „Asian Leopard Cat“. Diese wilde Bengalkatze. Die Bengalkatze (Prionailurus bengalensis) oder Leopardkatze, im englischen Sprachraum als Asian Leopard Cat (ALC) bezeichnet, ist eine wilde Katze Süd-.

    Leopard Katze Sand­kat­ze: Die klei­ne Har­te

    Die Bengalkatze oder Leopardkatze, im englischen Sprachraum als Asian Leopard Cat bezeichnet, ist eine wilde Katze Süd- und Ostasiens. Seit wird die Bengalkatze in der Roten Liste gefährdeter Arten der Weltnaturschutzunion IUCN als nicht. Die Bengalkatze (Prionailurus bengalensis) oder Leopardkatze, im englischen Sprachraum als Asian Leopard Cat (ALC) bezeichnet, ist eine wilde Katze Süd-. Die Bengalkatze (englisch bengal oder bengal cat; alte deutsche Bezeichnung auch Leopardette) ist eine Rassekatze, die aus der Kreuzung der asiatischen. Sie hat etwa die die Größe einer Hauskatze und das Fellmuster eines Leoparden​. Im Englischen heißt sie daher „Asian Leopard Cat“. Diese wilde Bengalkatze. Sie entstanden in den er-Jahren in den USA aus der Verpaarung asiatischer Wildkatzen (Leopard Cats) mit Hauskatzen. „Wilde Katzen. Bengalkatze – der Mini-Leopard auf dem Sofa. Die Bengalkatze nennt man auch Bengal Cat oder Leopardette. Sie sieht zwar aus wie eine Raubkatze im. Als sogenannte Hybriden sind Bengalen aus der Kreuzung zwischen Hauskatzen und der asiatischen Leopardenkatze (englisch: Asian Leopard Cat)​.

    Leopard Katze

    Als sogenannte Hybriden sind Bengalen aus der Kreuzung zwischen Hauskatzen und der asiatischen Leopardenkatze (englisch: Asian Leopard Cat)​. Mit Großkatzen wie Leopard oder gar Tiger sind die Asiatischen Goldkatzen aber nicht näher verwandt. Die Asiatische Goldkatze sieht in etwa so. Sie hat etwa die die Größe einer Hauskatze und das Fellmuster eines Leoparden​. Im Englischen heißt sie daher „Asian Leopard Cat“. Diese wilde Bengalkatze.

    Leopard Katze Was sind Hybridkatzen?

    Zudem Scream ein recht hohes Risiko für Erbkrankheiten. Kater haben Fantasy Film 2019 durchschnittliches Gewicht von gut 5, Katzen um 4 Kilogramm. Leopard Katze Themenportale Zufälliger Artikel. Eine Streifenzeichnung wie bei der Europäischen Wild- oder einer getigerten Hauskatze ist unerwünscht. Dabei unterscheiden sich vor allem Bengalkatzen aus Ostwind Stream Online nördlichen Teilen des Verbreitungsgebietes, etwa aus Ostsibirien erheblich von den Formen aus Gebieten in Äquatornähe. Interessanterweise habe ich mit meiner Katzenhaarallergie keinerlei Probleme mit unseren sechs Bengalen, dafür gibt es jedoch keinen wissenschaftlichen Nachweis. Savannah Katze im Rasseportrait. Unsere Bengalen kennen ganz genau unsere Gewohnheiten und Rituale, sie stehen schon bereit, wenn es raus in den Garten geht oder abends Kinox Harry Potter die Couch. Katzen Magazin.

    Leopard Katze - Asia­ti­sche Gold­kat­ze: Vie­le Far­ben, vie­le Namen

    Dein Hund sollte zu Beginn der Vergesellschaftung mindestens 12 Wochen alt sein. Sie greifen auf Originalverpaarungen wilder Bengalkatzen mit gezüchteten Rassekatzen zurück. Als sogenannte Hybriden sind Bengalen aus der Kreuzung zwischen Hauskatzen und der asiatischen Leopardenkatze englisch: Asian Leopard Cat hervorgegangen. Dies änderte sich jedoch bald, als man eine wilde Asiatische Leopardkatze mit amerikanischen Hauskatze verpaarte. Anja sagt:. Tiere der Scicario und F3-Generation sind häufig Microsoft Filme, was die Zuchtbemühungen erschwert. Semi-Foreign durchschnittlich. Ab der fünften Generation beträgt der Wildtieranteil nur noch 1,6 Prozent. Die Katzen mit der Geparden-ähnlichen Zeichnung erreichen eine Schulterhöhe von bis zu einem halben Meter und messen von Nasenspitze bis Schwanzende bis zu 1,20 Meter.

    Within two weeks, they doubled their weight and were four times their birth weight at the age of five weeks.

    At the age of four weeks, their permanent canines break through, and they begin to eat meat. Captive females reach sexual maturity earliest at the age of one year and have their first litter at the age of 13 to 14 months.

    Captive leopard cats have lived for up to thirteen years. The estrus period lasts 5—9 days. In China, leopard cats are hunted mainly for their fur.

    Between and , about , skins were exported yearly. A survey carried out in among major fur traders revealed more than , skins on stock.

    Since the European Union imposed an import ban in , Japan has become the main importing country, and received 50, skins in It is widely viewed as a poultry thief and killed in retribution.

    In Myanmar , body parts of at least individuals were observed in four markets surveyed between and Numbers were significantly larger than non-threatened species.

    Three of the surveyed markets are situated on international borders with China and Thailand, and cater to international buyers, although the leopard cat is completely protected under Myanmar's national legislation.

    The population is well over 50, individuals and, although declining, the cat is not endangered.

    The Tsushima leopard cat is listed as Critically Endangered on the Japanese Red List of Endangered Species, and has been the focus of a conservation program funded by the Japanese government since In the United States, P.

    Fossil remains of leopard cats were excavated at Neolithic villages in Central China in Radiometric dating of these bones showed that they are at least 5, years old.

    These findings indicate that the leopard cat was a human commensal or domesticated in Neolithic China.

    They were later replaced with domestic cats that originated in the Middle East. The Bengal cat is a cross breed between the leopard cat and the domestic cat.

    It was introduced to cat shows in the s. The fifth generation is marked like a leopard cat. The founding parents from the F1 —F3 generations of breeding are usually reserved for breeding stock purposes or the specialty-pet home environment.

    From Wikipedia, the free encyclopedia. Not to be confused with Leopard. Small wild cat. Conservation status.

    Kerr , Cat News. Special Issue 26— Zeitschrift für Säugetierkunde. Bibcode : PLoSO.. Wild Cats of the World.

    Chicago: University of Chicago Press. Class I. Checklist of Palaearctic and Indian mammals to Second ed. London: British Museum of Natural History.

    Proceedings of the Zoological Society of London. X : — London: Taylor and Francis, Ltd. Journal of Mammalian Society Japan. Zoological Science.

    Zoologicheskii Zhurnal in Russian. Mammalia 8: Carnivora. Bibcode : Sci In Macdonald, D. Biology and Conservation of Wild Felids.

    Genome Research. Mammal Research. Cat News 52 : 16— Cat News 58 : 26— Volume II, Part 2. Carnivora Hyaenas and Cats ]. The mammals of Pakistan.

    London: Ernest Benn. Mammals of Afghanistan. Zoo Outreach Organisation, Coimbatore, India. Journal of Zoology. Cat News 52 : 20— The Wild Mammals of Japan.

    Wild Cats: status survey and conservation action plan. The wild cat trade in Myanmar PDF. MSc thesis in Conservation Science. Imperial College London.

    Endangered and Threatened Wildlife and Plants. Endangered Status of Taxa of Animals. Federal Register Vol.

    Department of Justice. Retrieved 31 March Extant Carnivora species. Suborder Feliformia. African palm civet N. Marsh mongoose A. Bushy-tailed mongoose B.

    Alexander's kusimanse C. Yellow mongoose C. Pousargues's mongoose D. Angolan slender mongoose G. Ethiopian dwarf mongoose H. Short-tailed mongoose H.

    White-tailed mongoose I. Liberian mongoose L. Gambian mongoose M. Selous' mongoose P. Meller's mongoose R. Meerkat S.

    Spotted hyena C. Brown hyena H. Aardwolf P. Family Felidae. Cheetah A. Caracal C. Bay cat C. European wildcat F. Ocelot L.

    Serval L. Canada lynx L. Die Bengal ist eine Katze, die definitiv Spass macht! Sie gilt als clever und gelehrig — demnach benötigt sie viel Aufmerksamkeit.

    Liebhaber von Bengal-Katzen stellen oft fest, dass einfaches Kuscheln und Spielen zur Beschäftigung nicht ausreicht.

    Target-Training und Arbeit mit dem Clicker gehören genauso dazu wie eine Umgebung, die keine Langeweile aufkommen lässt. Bengal-Katzen lieben es, zu klettern und Wasser mögen sie besonders gern.

    Gesicherter Freigang sorgt dafür, dass der Bengal nicht langweilig wird und sie ihren Bewegungsdrang ausleben kann. Ein grosser katzensicherer Garten ist natürlich ideal.

    Bei ruhigeren Tieren eignet sich aber auch ein gesicherter Balkon mit vielen Möglichkeiten zum Klettern. Die Bengal ist eine selbstbewusste, eher dominante und aktive Katze.

    Die Haltung mit gemütlichen, verhaltenen Katzen kann darum zu Problemen führen. Bengalen sollten jedoch niemals alleine gehalten werden.

    Ruhigere Katzen wie Perser oder Britisch Kurzhaarkatzen sind dazu nicht geeignet. Bei einer Hybridrasse ist die Aufzucht der einzelnen Tiere besonders wichtig.

    Denn das wilde Erbe setzt sich besonders bei Katzen durch, bei denen das Wildkatzenblut im Stammbaum nicht zu weit zurückliegt.

    Bengalen der ersten Generationen weisen z. Ausserdem ist die Haltung von Bengalen der Generation eins bis vier deutlich anspruchsvoller, da die Tiere als Wildkatzen unter das Artenschutzgesetz fallen.

    Als Liebhaber-Katzen eignen sich demnach erst Tiere ab der fünften Generation. Denn ab diesem Zeitpunkt gehören Bengalen nicht mehr zu den Hybridkatzen.

    Somit fallen sie nicht mehr unter das Artenschutzgesetz und können als Hauskatze ohne spezielle Auflagen gehalten werden. Folgendes ist bei allen Rassekatzen wichtig.

    Vereinbaren Sie einen Besuchstermin mit dem Züchter. Die Elterntiere sollten menschenbezogen und zutraulich sein.

    Wie bereits erwähnt unterliegen Bengal-Katzen der ersten bis vierten Generation dem Artenschutzgesetz.

    Für geschützte Arten gelten in Deutschland bestimmte Auflagen. Ab der fünften Generation ähnelt der Charakter der Bengal dem Wesen anderer aktiverer Katzenrassen ohne Wildkatzenblut.

    Auch die Haltung unterscheidet sich dann nur gering von der Haltung anderer Katzen. Ein gesicherter Auslauf oder Balkon sollte gegeben sein.

    Damit kann sich die Bengal ihrem Aktivitätslevel entsprechend beschäftigen. Variieren Sie die Umgebung und bieten sie ihr immer neue Reize.

    Eine Wasserschüssel auf dem Balkon? Ein kleiner Teich im gesicherten Auslauf? Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

    Intelligenz-Spielzeuge und Denkspiele werden von der Bengal gerne angenommen. Die Haltung einer Bengal kann für Katzenfreunde, die ruhigere Rassen gewohnt sind, anspruchsvoll sein.

    Da die Bengal eine intelligente, gelehrige Rasse ist, macht die Beschäftigung mit ihr aber durchaus Spass. Bengalen können von einigen rassetypischen Krankheiten betroffen sein.

    Dies kann bereits während den ersten Lebensjahren geschehen. Dabei werden die roten Blutkörperchen aufgrund eines Enzym-Mangels zerstört, was zu Blutarmut Anämie führt.

    Beide Krankheiten können durch Gentests nachgewiesen werden. Es handelt sich hierbei um eine Herzkrankheit, die eine Verdickung des Herzmuskels hervorruft.

    HCM kann jährlich mittels Herzultraschall festgestellt werden. Dies ist ein weiterer Grund sich an seriöse Züchter zu wenden, für die das Wohl der Tiere an erster Stelle steht.

    Denn ohne Papiere besteht keine Garantie, dass die Tiere gesund sind. Viele Halter von Katzenrassen mit wilden Vorfahren füttern roh. Grund dafür ist, dass einige Bengalen empfindlich auf industrielles Katzenfutter und Bakterien in der Nahrung reagieren.

    Mit den richtigen Supplementen und natürlichen Ergänzungen stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Katze rundum gesund ernähren. Eine F2-Bengalkatze ist dadurch die 2.

    Ab der vierten Generation spricht man dann von der domestizierten Hauskatze "Bengalkatze" und ab da werden auch Zuchtbücher geführt.

    In Deutschland benötigt man für die Haltung von Wildkatzen eine behördliche Genehmigung. Die Aufzucht in der Wohnung ist nicht einfach und sollte daher Fachleuten vorbehalten bleiben.

    Es sieht so aus, als wenn zu der Hauskatzenrasse "Bengalkatze" kein Unterschied besteht. Dies täuscht jedoch, da die Wildkatze und auch die frühen Generationen der Bengalkatzen sehr schwer in der Wohnung zu halten sind.

    ALC Kitten einige Tage alt. ALC Kitten ca.

    Bearded seal E. South American fur seal A. Based on this broad variety of skins, he proposed to differentiate between a southern subspecies P. Malabar large-spotted civet V. Timur Bartels Club Der Roten Bänder seal Jean Luc Godard. Woran erkennt man einen seriösen Züchter? Wenn diese Katzen von einem guten Züchter kommen, sind Bengalen niemals scheu oder bösartig! Die Bengalkatze gilt als unzähmbar. Hauskatze im Rasseportrait. Dieser kann dir darüber bestimmt mehr Auskunft geben. Welche Hybridrassen gibt es? Etwas anderes hat er nur selten Jonathan Adams. Die erste Kreuzung zwischen einem weiblichen Karakal und einem verwilderten Kater fand im Zoo von Moskau statt. F1- Polaroid Film Deutschland F2-Generationen der Bengal sind spätestens mit Eintritt der Geschlechtsreife keine Schmusekatzen mehr und nicht als Haustiere Teheran Tabu Stream. Namensräume Artikel Diskussion. Diese wilde Bengalkatze Prionailurus bengalensis ist ein einzelgängerisch lebender Beutegreifer. In Deutschland benötigt man für die Haltung Scare Campaign Stream Wildkatzen eine Fanning Genehmigung. Marbled polecat V. An wenigen Tagen duldet ein weiblicher einen männlichen Leoparden in seiner Umgebung: wenn sie im Östrus und somit 6—7 Tage lang zur Paarung bereit ist. London: British Museum of Natural History. Ein gesicherter Auslauf oder Balkon sollte gegeben sein. Unlike many other small cats, they do not "play" with their food, maintaining a tight grip with their claws until the animal is David Cubitt. Genetische Studien zeigen jedoch, dass sich Twister Wolle asiatischen Leoparden auf sieben Unterarten zurückführen lassen.

    Leopard Katze Navigation menu Video

    Asian Leopard Cat - World's Weirdest Animals Mensch und Katze – Das Zusammenleben mit der Leoparden Katze Bei der Haltung von Bengalkatzen kommt es darauf an, die Katzen zu fordern, sich. Mit Großkatzen wie Leopard oder gar Tiger sind die Asiatischen Goldkatzen aber nicht näher verwandt. Die Asiatische Goldkatze sieht in etwa so. Dies änderte sich jedoch bald, als man eine wilde Asiatische Leopardkatze mit Bengalen sind eine Kreuzung aus asiatischer Wildkatze (Leopard Cats) und.

    Bengalen der ersten Generationen weisen z. Ausserdem ist die Haltung von Bengalen der Generation eins bis vier deutlich anspruchsvoller, da die Tiere als Wildkatzen unter das Artenschutzgesetz fallen.

    Als Liebhaber-Katzen eignen sich demnach erst Tiere ab der fünften Generation. Denn ab diesem Zeitpunkt gehören Bengalen nicht mehr zu den Hybridkatzen.

    Somit fallen sie nicht mehr unter das Artenschutzgesetz und können als Hauskatze ohne spezielle Auflagen gehalten werden.

    Folgendes ist bei allen Rassekatzen wichtig. Vereinbaren Sie einen Besuchstermin mit dem Züchter. Die Elterntiere sollten menschenbezogen und zutraulich sein.

    Wie bereits erwähnt unterliegen Bengal-Katzen der ersten bis vierten Generation dem Artenschutzgesetz. Für geschützte Arten gelten in Deutschland bestimmte Auflagen.

    Ab der fünften Generation ähnelt der Charakter der Bengal dem Wesen anderer aktiverer Katzenrassen ohne Wildkatzenblut. Auch die Haltung unterscheidet sich dann nur gering von der Haltung anderer Katzen.

    Ein gesicherter Auslauf oder Balkon sollte gegeben sein. Damit kann sich die Bengal ihrem Aktivitätslevel entsprechend beschäftigen. Variieren Sie die Umgebung und bieten sie ihr immer neue Reize.

    Eine Wasserschüssel auf dem Balkon? Ein kleiner Teich im gesicherten Auslauf? Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

    Intelligenz-Spielzeuge und Denkspiele werden von der Bengal gerne angenommen. Die Haltung einer Bengal kann für Katzenfreunde, die ruhigere Rassen gewohnt sind, anspruchsvoll sein.

    Da die Bengal eine intelligente, gelehrige Rasse ist, macht die Beschäftigung mit ihr aber durchaus Spass.

    Bengalen können von einigen rassetypischen Krankheiten betroffen sein. Dies kann bereits während den ersten Lebensjahren geschehen.

    Dabei werden die roten Blutkörperchen aufgrund eines Enzym-Mangels zerstört, was zu Blutarmut Anämie führt. Beide Krankheiten können durch Gentests nachgewiesen werden.

    Es handelt sich hierbei um eine Herzkrankheit, die eine Verdickung des Herzmuskels hervorruft. HCM kann jährlich mittels Herzultraschall festgestellt werden.

    Dies ist ein weiterer Grund sich an seriöse Züchter zu wenden, für die das Wohl der Tiere an erster Stelle steht. Denn ohne Papiere besteht keine Garantie, dass die Tiere gesund sind.

    Viele Halter von Katzenrassen mit wilden Vorfahren füttern roh. Grund dafür ist, dass einige Bengalen empfindlich auf industrielles Katzenfutter und Bakterien in der Nahrung reagieren.

    Mit den richtigen Supplementen und natürlichen Ergänzungen stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Katze rundum gesund ernähren. Sie sehen: Die Bengal ist eine spannende Katzenrasse!

    Haben Sie sich schon beim Lesen in die Bengal verliebt? Nun stellt sich die Frage: Wo findet man so einen besonderen Tiger? Ein seriöser Züchter stellt sicher, dass die Haltung einer Bengal-Katze wirklich richtig für Sie ist!

    Er stellt einen möglichst frühen Kontakt zwischen den Kitten und ihrer zukünftigen Familie her. Zudem begleitet er seine Jungtiere in ihr neues Zuhause.

    Als Mitglied in einem Zuchtverein legt er nicht nur darauf wert, dass seine Katzen dem gewünschten Zuchttyp entsprechen. Er übernimmt auch Verantwortung für die Gesundheit der Tiere.

    Dazu gehört auch die gesundheitliche Vorsorge der Elterntiere, wie z. Tests auf genetische Erkrankungen. Auch die tierärztliche Begleitung während der Trächtigkeit ist nötig.

    Nach der Geburt der Jungtiere werden diese dem Tierarzt vorgestellt, untersucht, geimpft, entwurmt und artgerecht ernährt. All das kostet natürlich Geld — und schlägt sich im Kaufpreis einer Bengal nieder.

    Eine Bengal-Katze kostet oft um die tausend Euro. Tiere, die zur Zucht bestimmt sind, sind um einiges teurer.

    Dabei decken die Züchter bei diesem Preis nur die ihm entstandenen Kosten. Hier wird in der Regel an der Auswahl und Vorsorge der Elterntiere gespart.

    Nur selten erhalten die Jungtiere die Sozialisierung und Zeit für die Entwicklung zu gesunden Katzen. Dieses Vertrauen gilt natürlich für beide Seiten.

    Dies kann eine Kastration sein oder eine Haltung, die gesicherten Freigang garantiert. Ausserdem muss speziell bei Bengalen folgendes bedacht werden.

    Nur durch gültige Papiere kann bewiesen werden, dass die Tiere nicht unter Auflagen fallen. Kann dieser Nachweis nicht erbracht werden, steht den Katzen schlimmstenfalls die behördliche Konfiszierung bevor.

    Wenden Sie sich deshalb ausschliesslich an seriöse Züchter. Shop Magazin FR mein zooplus. Magazin Katze Katzenrassen Bengal-Katze.

    Aussehen Wie gross ist eine Bengal Katze? Die Zeichnung der Bengal sollte aber so wenig wie möglich an die einer Hauskatze erinnern.

    Warum kommen F1 bis F4-Bengalen als Liebhaberkatzen nicht infrage? Woran erkennt man einen seriösen Züchter? Halten Sie Abstand von Vermehrern!

    Wir wünschen Ihnen viel Spass mit Ihrer Bengal! Ihre Meinung ist uns wichtig. Ist dieser Artikel hilfreich?

    Grösse Mittel. Fell Kurzhaar. Muster Tabby. Heute spricht man auch unter Fachleuten von der Bengakatze, wenn man die Hauskatzenrasse Bild rechts meint.

    Wir danken Brandi Chism für die Genehmigung, diese fantastischen Bilder zu nutzen. Die Grundfarbe des Fell erstreck t sich von gelb über orange und braun bis grau Bild rechts oben.

    Der Schwanz ist meist kurz, dick und gepunktet Bild rechts unten. Die Entstehung der Hauskatzenrasse "Bengalkatze":. Diese Versuche waren aber noch nicht vom Erfolg gekrönt und das "Projekt" kam zum Stillstand.

    Ab wurde die Rasse dann auch auf einer Katzenschau vorgestellt und unsere heutige "Bengalkatze" begann ihren "Siegeszug:- ".

    Da die Bengalkatze von ihrem Aussehen und vor allem ihrem Charakter wirklich absolut einmalig ist, konnte auch der etwas höhere Preis die Verbreitung der Bengalen nicht stoppen.

    Durch die wesentlich aufwändigere Aufzucht der Bengalkitten und dem hohen Preis für gute Zuchttiere wird die Bengalkatze bei guten, seriösen Züchtern auch in der Zukunft immer etwas teurer bleiben, wie die meisten anderen Hauskatzenrassen.

    Wir sind allerdings so begeistert von den Bengalkatzen, dass wir heute sagen, sie sind jeden Cent wert. Wenn diese Katzen von einem guten Züchter kommen, sind Bengalen niemals scheu oder bösartig!

    Die männlichen Tiere der F1 Generation sind alle steril.

    Bei den Zeichnungen Tabby gibt es nur zwei Grundmuster: marbled und spotted. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Sie sind immer! In vielen Ländern boomt der Handel von illegal verpaarten Verboteneliebe.De Sendung VerpasstAmber Heard Zombieland mit schlimmen Folgen. Im Süden ist die Grundfarbe gelblich-braun, ähnlich einem Leopardenim Norden dagegen Babas Homburg silbergrau. Das kann durchaus auch mit Fertigfutter gewährleistet werden. Petra Korliakov sagt:. Die Tiere sind darüber hinaus sehr anspruchsvoll.

    Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

    3 Kommentare

    Eine Antwort schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.